Böse Überraschung nach dem Weihnachtsessen – Spülmaschinenreparatur

Nach Weihnachten ist die Reparatur von Spülmaschinen häufig ein Muss!

Hast Du nach üppigem Essen zu Weihnachten festgestellt, dass die Spülmaschine nicht funktioniert? Das ist keine Seltenheit, denn zu Weihnachten essen Menschen sehr viel, sodass es leicht zur Überladung der Spülmaschine kommen kann. Doch wenn die Überladung nicht die Ursache ist, dann brauchst Du dringend eine professionelle Spülmaschinenreparatur. Denn amateurhafte Versuche, die kaputte Spülmaschine zu reparieren, verschlimmern das Ganze eher, als dass sie das Problem beseitigen würden. Durch den Dauerbetrieb der Spülmaschine, ist gerade die Feiertagszeit ein häufiger Zeitpunkt, indem eine Reparatur anfällt. Die Frage lautet: Wo bekommst Du so eine Spülmaschinenreparatur?

Mögliche Optionen bei der Reparatur von Spülmaschinen

Die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, ob die Garantie auf die Spülmaschine schon abgelaufen ist oder nicht. In Deutschland sind nämlich alle Hersteller verpflichtet eine mindestens 2 Jahre gültige Garantie auf jedes Elektrogerät, wie auch Spülmaschinen, zu gewähren. Deshalb sollte man als Erstes im Garantieschein für die Spülmaschine nachschauen, für wie viele Jahre die Garantie gilt und welche Defekte sie abdeckt. Ist die Garantie noch gültig und deckt sie den jeweiligen Defekt der Spülmaschine ab, ist eine Reparatur nicht notwendig. Man kann sich dann an den Kundencenter des Herstellers der Spülmaschine wenden. Wenn die Garantie schon abgelaufen ist, dann ist die Zusammenarbeit mit einem seriösen Reparaturdienst besser, da Kundencenter nach dem Ablauf der Garantie viel höhere Preise für eine Reparatur verlangen als universelle Reparaturdienste. Allerdings muss man sich davon überzeugen, dass der jeweilige Reparaturdienst wirklich seriös ist.

Woran man einen Reparaturdienst erkennt, ist seine Ortsansässigkeit. Denn jeder seriöse Reparaturdienst ist bestrebt, seinen Kunden möglichst schnell zu Hilfe zu kommen. Neben der Ortsansässigkeit spielt auch die Erreichbarkeit des Reparaturdienstes eine große Rolle. Seriöse Firmen haben eine rund um die Uhr erreichbare Hotline. Am besten lässt sich das Vorhandensein einer solchen Hotline durch einen Anruf am späten Abend oder am Wochenende überprüfen. Wenn es ein seriöser Dienst ist, dann erfährt der Anrufer bereits während des Telefonats, wie hoch der Preis für die Fehlerdiagnose und die Erstellung des Kostenvoranschlages sein wird. Dieser liegt meistens zwischen 15-30 Euro, sodass jeder Notleidende diesen auch bezahlen kann. Seriöse Dienste legen auch großen Wert auf Fairness, die Reparatur beginnt nur, wenn der Kunde dem Kostenvoranschlag zustimmt. Ebenfalls aus Fairnessgründen entspricht der Kostenvoranschlag immer dem Endpreis, sodass der Kunde keinen Wucher und auch keine nachträgliche Preisexplosion zu zugestimmt hat. Die Reparatur der Spülmaschine selbst erfolgt meistens beim Kunden zu Hause, weshalb Spülmaschinen bereits am selben Tag wieder benutzt werden können. Entpuppt sich die Reparatur als besonders langwierig, bekommt der Kunde ein Leihgerät für die Dauer der Reparatur. Und auf jede Reparatur geben seriöse Firmen eine 2-Jahre-Garantie, sodass der Kunde auch keine Angst vor der nachträglichen Steigerung der Reparaturkosten zu befürchten hat.

Fazit

Wenn deine Spülmaschine kaputtgegangen ist, brauchst Du professionelle Spülmaschinenreparatur. Vor dem Ablauf der Garantie bekommst Du diese im Service-Center des Herstellers und danach bei einem seriösen Reparaturdienst, den man anhand mehrerer Merkmale erkennt. Und wenn die Reparatur von einem seriösen Reparaturdienst durchgeführt wird, läuft die Spülmaschine wieder.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?